Lexikon

13
Dez

WILLKOMMEN AUF MEINEM BLOG !

Posted by | · · · · · · · · · · | Christinas Liebesbriefe · Interviews · Lexikon · Tipps

Hier veröffentliche ich regelmäßig eigene und Gastartikel, Interviews, Tipps und vieles mehr rund um die Themen Liebe, Sexualität und Partnerschaft.

Read More
10
Jul

WAS IST EIN GENOGRAMM ?

Posted by | · · | Lexikon

  Ein Genogramm ist eine piktographische Darstellung, die auf den ersten Blick einem Familienstammbaum ähnelt. Mittels Symbolen werden in der Regel die Mitglieder eines Familiensystems abgebildet und in ihrer jeweiligen Zugehörigkeit gekennzeichnet.   Anders als beim Familienstammbaum finden im Genogramm […]

Read More
23
Jan

WAS SIND ZWIEGESPRÄCHE ?

Posted by | · · · · | Lexikon · Tipps

  Zwiegespräche nach Lukas Moeller sind eine bewährte Methode in der Paartherapie, um die Kommunikation in der Partnerschaft zu kultivieren. Jeder darf sich hier ohne Gegenrede und Rechtfertigungszwang frei ausdrücken.   Ablauf eines Zwiegesprächs 1. Verabrede dich mit deinem Partner […]

Read More
09
Dez

WAS IST EINE PARADOXE INTERVENTION ?

Posted by | | Lexikon

Die Paradoxe Intervention ist eine Technik aus der systemischen Therapie, durch die festgefahrene Sichtweisen und Kommunikationsmuster erschüttert werden, um so eine Problemlösung möglich zu machen. Dabei wir das Gegenteil von dem verordnet, was eigentlich erreicht werden soll, zum Beispiel: Was macht […]

Read More
14
Jul

WAS IST SYSTEMISCH ?

Posted by | | Lexikon

      Der systemische Ansatz hat sich in den 1950er Jahren zunächst in den U.S.A. aus der therapeutischen Arbeit mit Familien entwickelt, in denen ein Mitglied schizophren war. Heute stellt er neben der Psychoanalyse, der Verhaltenstherapie und den humanistischen Therapien eine […]

Read More
13
Jul

WAS SIND FAMILIENAUFSTELLUNGEN ?

Posted by | · · · · | Lexikon

Eine kurze Einführung in das Familienstellen und einige weiterführende Links.

Read More
12
Jul

WAS SIND SYSTEMAUFSTELLUNGEN ?

Posted by | · · · · · | Lexikon

    In Abwandlung von Bert Hellingers Methode des Familienstellens haben sich in den letzten beiden Jahrzehnten zahlreiche Varianten entwickelt, die unter dem Begriff Systemaufstellungen zusammengefasst werden.   Systemaufstellungen im Arbeitsalltag In Firmen oder Behörden werden von Coaches und Unternehmensberatern häufig so genannte […]

Read More
10
Jul

WAS BEDEUTET REFRAMING ?

Posted by | | Lexikon

  Der englische Begriff Reframing bedeutet auf deutsch “Umdeutung”.   In der Systemischen Therapie wird Reframing als Technik genutzt, um einer bestimmten Situation eine andere Bedeutung oder einen anderen Sinn zu verleihen, indem man sie in einen anderen Kontext setzt. […]

Read More
09
Jul

WAS IST TEILEARBEIT ?

Posted by | | Lexikon

    Unter Teilearbeit versteht man in der Psychotherapie im allgemeinen den therapeutischen Umgang bzw. Zugang zu den verschiedenen Persönlichkeitsanteilen eines Klienten.   Die innere Wirklichkeit eines Menschen besteht – entgegen der Vorstellung von einem einzigen, klar definierten Ich – aus einer […]

Read More
07
Jul

WAS IST HYPNOSYSTEMIK ?

Posted by | | Lexikon

  Als Hypnosystemik bezeichnet man ein psychotherapeutisches Modell, das Methoden der Hypnotherapie nach Milton Erickson mit systemischen Therapieansätzen verbindet. Die Grundannahme ist, dass beide Therapieansätze vom nahezu gleichen Verständnis ausgehen, wie Veränderung im Patienten geschieht. Probleme werden, so eine Prämisse, autohypnotisch erzeugt, […]

Read More
Erfahrungen & Bewertungen zu Christina Graefe